Fotograf Matthias F. Schmidt

Architekturfotograf Matthias Frank Schmidt
Architekturfotograf Matthias Frank Schmidt

Als ich mit 12 Jahren, meine erste Kamera bekam, begann für mich das Leben mit der Fotografie. Der Anfang war Schwarz/Weiß mit vielen Stunden in der Dunkelkammer. Aus dem Interesse an der Fotografie wurde dann irgendwann mein Beruf.

Die Dunkelkammer ist zwar heute bei mir verschwunden aber mit der Digitalkamera Canon EOS 1Ds Mark III, Canon EOS 1DX oder Canon EOS 5DsR und dem Apple MacPro mit Photoshop sind die Bilder noch besser und schneller zu bearbeiten, bereitzustellen und  anzusehen.

Allerdings habe ich es bis heute nicht geschafft, alle interessanten Dinge zu Fotografieren oder das ich des Fotografierens satt bin, selbst die gleichen Motive stellen sich für mich immer wieder neu dar.

Matthias F. Schmidt